Projekte beschlossen zur Umsetzung

Organisationsstruktur

 

Die Lokale Aktionsgruppe e.V. gibt es seit Oktober 1997. Sie zählt rund 400 Mitglieder, zu denen neben den Kommunen auch der Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim, der Bund Naturschutz (BN), der Landschaftspflegeverband (LPV) Mittelfranken, Banken, Weinbau- und Heimatvereine, die Waldbauernvereinigung u. a. gehören.

Vorstand LAG Südlicher Steigerwald
mit Vorsitzendem, Stellvertreter, Kassier, Schriftführer und 23 Beisitzern

Vorsitzender: Bürgermeister Georg Zipfel, Schlüsselfeld
Stellvertreter: Bürgermeister Claus Seifert, Scheinfeld
Kassier: Christina Rüttinger, Oberscheinfeld
Schriftführer: Oliver Hug, Scheinfeld
weitere Beisitzer:
Bgm. Reinhold Kestler, Bgm. Reinhard Streng, Bgm. Ludwig Günther, Bgm. Hans Strauß, Bgm. Johannes Oeder, Bgm Jürgen Riedel, Bgm. Peter Sendner, Bgm. Reinhold Klein, Bgm. Hermann Wehr, Bgm. Ernst Nickel, Wilfried Auer, Rudi Bärthlein, Karin Eigenthaler, Ute Felbinger, Claudia Fröse, Ingrid Hilpert, Ronald Kingels, Melanie Kirchgessner, Petra König, Annemarie Mauer, Christina Rüttinger, Reiner Ströbel, Jochen Vetter, Helmut Uihlein, derzeit ohne Stimmrecht: Bgmin. Klose-Violette, Bgm. Kloha

LAG-Büro mit zwei Teilzeitmitarbeiterinnen
Frau Hfler Messe

LAG-Management: Jutta Höfler, Andrea Gehles
sowie einer Reihe von weiteren ehrenamtlichen Mitarbeitern.
Landschaftspflegeverband Mittelfranken: Doris Hofmann

Aufgaben der LAG- Geschäftstelle

Die Management-Tätigkeit ist für die nachhaltige Entwicklung des Südlichen Steigerwalds von zentraler Bedeutung. Demnach ist das LAG-Management im Regionalen Entwicklungskonzept als Schlüsselprojekt ausgewiesen. Im Mittelpunkt steht die Umsetzung des Entwicklungskonzepts bis zum Ende der Förderperiode. Dabei sind die Vernetzung der Gemeinden und Gruppen in der Region sowie die Förderung der ressortübergreifenden Zusammenarbeit von besonderer Bedeutung.

Arbeitskreise und Projektgruppen
• Arbeitskreis "Regionaljournal"
• Arbeitskreis Tourismus
• Arbeitskreis Kultur

Zu allen Arbeitskreisen und Projektgruppen sind Sie jederzeit herzlich willkommen!

Aktuelle Termine können unter Termine eingesehen werden.

Der Mitgliedsbeitrag richtet sich nach der Beitragsordnung und beginnt ab 6.- Euro, z. B. für Privatpersonen

 


Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)
Sitemap | Impressum | Login